Liebe Leser,

Kirmes

bringt immer noch Freude,
für Kinder natürlich sowieso,
aber auch erwachsenen Menschen
und ganz, ganz besonders
hochbetagten Menschen!

0 - Trenner, Frühling

Auf dem Kettenkarusell schnell im Kreise drehen
und mit dem Riesenrad die Stadt von oben sehen.

Kirmes, Riesenrad

Der Geruch von gebrannten Mandeln liegt in der Luft,
oh, welch ein herrlicher, verführerischer Duft.

0 - Trenner, Frühling

Die Jüngsten
auf bunten Pferdchen oder anderen Tieren,
wie sie jauchzen und vor Freude schreien,
einfach ein „Heidenspass“ für Jung und Alt.

Lose kaufen und gespannt sein:
Niete oder Gewinn.

Stunden
könnte man auf der Kirmes verbringen,
zu Schauen nach all den vertrauten Dingen!


Ach, ich denke, sie muss einfach sein,
helle Freude für Groß und Klein.

0 - Trenner, Frühling

Auch hochbetagten Menschen,
die an Demenz erkrankt sind,
wird sie immer in Erinnerung bleiben.

Aber das Beste ist,
wenn sie dann doch noch mal
auf der Kirmes sind
fühlen sie sich,
als wären sie wieder ein Kind.

0 - Trenner, Frühling

Ich möchte heute mal an Euch appellieren einmal zu überdenken, ob etwas Wahres an meinen Worten dran ist?

Ich habe in der Pflege hochbetagter Menschen sehr gute Erfahrungen mit den Besuchen einer Kirmesgemacht und es geht viel weniger, um Geld ausgeben, als um Geräusche, Gerüche, Düfte und schöne Erinnerungen zu wecken, eine
kleine „Reise“ in die Vergangenheit zu machen.

0 - Trenner, Frühling

1

In diesem Sinne wünsche ich Euch von Herzen gerne einen wundervollen, erholsamen Sonntag
evtl. mit Oma & Opa zu Besuch
auf einer
Kirmes

ext. Bild