Liebe Leser,
heute, am 31. Oktober ist
Reformationstag 2016
Dem Mönch und Theologen Martin Luther
ist der jährlich am 31. Oktober in Deutschland
stattfindende Reformationstag gewidmet.Seine in Wittenberg voran getriebene Reformation
der Kirche ist die Namensgeberin dieses Feiertages.Die 95 Thesen Luthers stellten vor allem r
das Opfer Jesu durch seine Kreuzigung
über die Idee der Kirche,
Sünden durch Geldzahlungen zu vergeben.

reformationstag

Das Datum dieses Feiertages
variierte lange Zeit.

Luthers Geburts- und Todestage waren
zum Gedenken ebenfalls angedacht.

Sachsens Kurfürst Johann Georg II. entschied
im 17. Jahrhundert, dass der Tag vor Allerheiligen
zum Reformationstag ernannt wurde.

Noch heute wird am Reformationstag
dem Anschlag der Thesen Luthers in der
Schlosskirche zu Wittenberg gedacht.

Reformationstag und Halloween
werden beide immer am 31. Oktober gefeiert,
haben jedoch sonst nichts miteinander zu tun.

2017 jährt sich der Thesenanschlag von Martin Luther zum 500. Mal.

Zu Ehren dieses Jubiläums wird der Reformationstag 2017 einmalig ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag sein. Die entsprechenden Feiertagsgesetze wurden in den letzten Jahren von den Bundesländern verabschiedet.

ext. Bild