Schlagwort: Ehrlichkeit

Wahre Freundschaft ist Liebe mit Verstand

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

über Freundschaft wurde und wird immer wieder geschrieben, denn es ist ein Thema, was die Menschen berührt. Die Freundschaft hat in meinem Gedankengut einen sehr hohen Stellenwert. 

Mir gefällt folgende Aussage persönlich am besten:

Freundschaft ist Liebe mit Verstand.

Daraus leite ich folgende Aussage ab:

wenn ein (Ehe-)Partner oder Lebensgefährte auch noch gleichzeitig der beste Freund ist, dann ist das Glück wirklich perfekt, denn man hat eine Basis für die Beziehung, die so schnell nichts „umhauen“ kann. 

Freundschaft…..

reunde zu haben ist wunderbar
R ichtige Freunde sind selten und rar
E inen Freund zu finden ist gar nicht so leicht,
U nd hast Du es dennoch einmal erreicht
N imm ihn auf in Deinem Leben und halte ihn fest
D amit er Dich niemals wieder verlässt
chenk ihm Dein Vertrauen, höre ihn an
hancen zur Freundschaft sind schnell vertan
H ast Du erkannt, dass ihr euch versteht
chte darauf, wie es dem Freunde ergeht
F lüchte nicht nur in der Not zu ihm hin
T eile auch Lachen und Freude mit ihm.

 

Was bedeutet WAHRE Freundschaft genau?

Bei einer wahren Freundschaft darf man ganz einfach so sein, wie man ist,
da braucht man nicht (übertrieben) vorsichtig sein und
darf äußern, was man fühlt oder denkt.

Ein Freund versteht Dich und liebt Dich – genau sowie Du bist.

Er nimmt Dich so, wie du bist,
er versucht Dich nicht zu ändern,
Dich nicht zu verletzen und – er mag Dich so, wie Du bist.

Er unterstützt Deine Ideen und Deine Vorstellungen.

Er baut Dich auf, gibt dir Halt und Kraft.

Bei einen Freund kann man sich völlig befreit geben, denn er erwartet nichts!

Außer Dein offenes und fröhliches, Dein trauriges, lustiges und ernstes Wesen.

Er akzeptiert Dich, sowie Du bist!

In einer Freundschaft herrscht grenzenlose Vertrautheit und Ehrlichkeit.

Ein Freund ist immer für Dich da,
er weiß, was Du brauchst,
er weiß, was Du fühlst und
er weiß, wer Du bist..!!

Darum achte jeden guten Freund.. denn er erwartet nichts.

In allen Lebenslagen müssen wir funktionieren:
im Beruf
auf der Straße
in der Partnerschaft
in der Familie
jeder Mensch muss sich da beweisen, in irgendeiner Form.

Bei einen Freund musst Du nichts beweisen!
Da lebt man in Freiheit,
da kann man ganz sich selber sein,
man kann Kind sein,
man kann wütend sein,
man kann lachen. 

Kurz gesagt man kann das sein, was man ist und wonach einem ist.

Eine wahre Freundschaft kommt von allein..
und wenn es keine richtige Freundschaft ist, geht sie auch wieder von allein.

Und wenn eine Freundschaft schwere Unwetter überstanden hat, ist sie ganz sicher anders als vorher, denn diese Freundschaft ist nicht „nur“ gewachsen, sondern eine wahre Freundschaft geworden, die ich jedem von Euch von Herzen wünsche
Werner

Von Herzen gerne über die wahre Freundschaft nachgedacht

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

über Freundschaft wurde und wird immer wieder geschrieben, denn es ist ein Thema, was die Menschen berührt. Die Freundschaft hat in meinem Gedankengut einen sehr hohen Stellenwert. 

Mir gefällt folgende Aussage persönlich am besten:

Freundschaft ist Liebe mit Verstand.

Daraus leite ich folgende Aussage ab:

wenn ein (Ehe-)Partner oder Lebensgefährte auch noch gleichzeitig der beste Freund ist, dann ist das Glück wirklich perfekt, denn man hat eine Basis für die Beziehung, die so schnell nichts „umhauen“ kann. 

Freundschaft…..

reunde zu haben ist wunderbar
R ichtige Freunde sind selten und rar
E inen Freund zu finden ist gar nicht so leicht,
U nd hast Du es dennoch einmal erreicht
N imm ihn auf in Deinem Leben und halte ihn fest
D amit er Dich niemals wieder verlässt
chenk ihm Dein Vertrauen, höre ihn an
hancen zur Freundschaft sind schnell vertan
H ast Du erkannt, dass ihr euch versteht
chte darauf, wie es dem Freunde ergeht
F lüchte nicht nur in der Not zu ihm hin
T eile auch Lachen und Freude mit ihm.

 

Was bedeutet WAHRE Freundschaft genau?

Bei einer wahren Freundschaft darf man ganz einfach so sein, wie man ist,
da braucht man nicht (übertrieben) vorsichtig sein und
darf äußern, was man fühlt oder denkt.

Ein Freund versteht Dich und liebt Dich – genau sowie Du bist.

Er nimmt Dich so, wie du bist,
er versucht Dich nicht zu ändern,
Dich nicht zu verletzen und – er mag Dich so, wie Du bist.

Er unterstützt Deine Ideen und Deine Vorstellungen.

Er baut Dich auf, gibt dir Halt und Kraft.

Bei einen Freund kann man sich völlig befreit geben, denn er erwartet nichts!

Außer Dein offenes und fröhliches, Dein trauriges, lustiges und ernstes Wesen.

Er akzeptiert Dich, sowie Du bist!

In einer Freundschaft herrscht grenzenlose Vertrautheit und Ehrlichkeit.

Ein Freund ist immer für Dich da,
er weiß, was Du brauchst,
er weiß, was Du fühlst und
er weiß, wer Du bist..!!

Darum achte jeden guten Freund.. denn er erwartet nichts.

In allen Lebenslagen müssen wir funktionieren:
im Beruf
auf der Straße
in der Partnerschaft
in der Familie
jeder Mensch muss sich da beweisen, in irgendeiner Form.

Bei einen Freund musst Du nichts beweisen!
Da lebt man in Freiheit,
da kann man ganz sich selber sein,
man kann Kind sein,
man kann wütend sein,
man kann lachen. 

Kurz gesagt man kann das sein, was man ist und wonach einem ist.

Eine wahre Freundschaft kommt von allein..
und wenn es keine richtige Freundschaft ist, geht sie auch wieder von allein.

Und wenn eine Freundschaft schwere Unwetter überstanden hat, ist sie ganz sicher anders als vorher, denn diese Freundschaft ist nicht „nur“ gewachsen, sondern eine wahre Freundschaft geworden, die ich jedem von Euch von Herzen wünsche
Werner